Die „Neuen“ in der Selbsthilfegruppe - Neue Mitglieder gewinnen und einbinden

Steine
16:00 - 19:00
Teilnahmegebühr:
keine, Anmeldung erforderlich!
Referent*in:
Ute Noack, Dipl. Psychologin, Organisationsentwicklung

Viele Selbsthilfegruppen machen die Erfahrung, dass es viele Interessenten gibt, die nur einmal kommen und dann wieder „verschwunden“ sind – ohne Rückmeldung oder Abmeldung.

Wie können für „Neue“ Brücken gebaut werden und wie können sie eingebunden werden? Wie können  Gruppenabende gestaltet werden, um sowohl den neuen als auch den bereits teilnehmenden Gruppenmitgliedern gerecht zu werden.

Gibt es für dieses Thema eine Aufgabenverteilung in der Gruppe - wer übernimmt was (z. B. Vorgespräche, Adressverwaltung, nachfragen?)

Diese und andere Fragen werden in diesem Seminar behandelt.

Anmeldungsformular

11 + 4 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.