Imagefilm mit dem Smartphone - Mit wenig Aufwand ein kreatives Mittel

Video
15:00 - 21:30
Teilnahmegebühr:
40,- €
Referent*in:
Marco Schwind, Sozialarbeiter, Mediator

Im Workshop „Filme schneiden mit dem Smart-phone“ lernen Sie, wie mit wenig Aufwand ein guter Film produziert werden kann. Mit einfachen Mitteln und einer Menge Kreativität wird ein Drehbuch entworfen. Im zweiten Schritt lernen Sie wichtige Perspektiven und Einstellungen kennen, die eine unmittelbare Wirkung auf den Zuschauer haben werden. Zum Schluss wird das gedrehte Material mit einem kostenlos verfügbaren Programm am Handy zurecht geschnitten und mit Effekten und Musik unterlegt.

Videos werden heute als Werkzeug genutzt, um Öffentlichkeitsarbeit zu machen. Sei es neue Geldquellen aufzutun, die Einrichtung zu präsentieren oder um Einblicke in die tägliche Arbeit zu gewinnen.

Sie lernen Grundregeln des Filmens und Schneidens kennen. Wir durchlaufen mit praktischen Übungen alle erforderlichen Schritte zur Erstellung eines Videos.

Nach dem Workshop sind Sie befähigt eigenständig Projekte zu erstellen und über Videoplattformen wie Youtube oder Vimeo zu veröffentlichen.

Das ist eine Veranstaltung der Freiwilligen Agentur Freiburg und des Selbsthilfebüros Freiburg.

Anmeldungsformular

11 + 3 =
Bitte diese einfache mathematische Aufgabe lösen und das Ergebnis eingeben. Zum Beispiel, für die Aufgabe 1+3 eine 4 eingeben.