CoDA Co-Dependents Anonymous

Logo Coda

Co-Abhängigkeit ist eine Beziehungsstörung, in der sich Menschen von anderen abhängig machen. Das kann zum Beispiel durch manipulatives Verhalten geschehen, durch Passivität und das Missachten der eigenen Bedürfnisse.

Durch das Teilen der Genesungserfahrung in den anonymen Meetings helfen sich Betroffene gegenseitig, alte, destruktive Verhaltensmuster zu erkennen und durch neue, hilfreiche und gesunde zu ersetzen. Die Gruppe arbeitet mit dem 12-Schritte Programm. Zugang zur Gruppe über die CoDA Website - Meetings: Freiburg oder über das Selbsthilfebüro. Vorherige Anfrage per E-Mail an coda.freiburg@freenet.de erwünscht.