E&k Fortbildungen

Um alle, die sich in Selbsthilfegruppen engagieren, mit Know-How zu unterstützen, gibt es das Kursprogramm "e & k - engagiert und kompetent. Dieses Angebot wurde vom Selbsthilfebüro und der Freiwilligen-Agentur entwickelt und wird einmal jährlich neu aufgelegt.

Themen: Pressearbeit, Kommunikation in Gruppen, Impulse für Selbsthilfegruppen, Vereinsarbeit u. v. m.
Das komplette Kursprogramm für 2022 finden Sie hier.

Wolke

Konflikte in der Selbsthilfegruppe erkennen und lösen

10:00 - 16:00
Teilnahmegebühr:
keine
Referent*in:
Christine Kirchner, Organisationsentwicklung und Coaching

Nicht gelöste Konflikte in Gruppen brauchen für alle Beteiligte viel Energie, die für die laufende Gruppenarbeit und für den einzelnen verloren geht.

Medien

Der letzte Wille – den digitalen Nachlass regeln

17:00 - 18:30
Teilnahmegebühr:
10,- €
Referent*in:
Marco Schwind, Sozialarbeiter, Mediator

Digitale Medien durchdringen unsere Gesellschaft immer mehr und beeinflussen unsere Form zu leben kontinuierlich. Die Fragen zu Recht auf Privatsphäre und Datenschutz werden immer mehr aus der physischen auf die virtuelle Welt übertragen.

Giraffen

Gelungene Gespräche führen - Kommunikationsstrukturen verbessern

15:00 - 19:00
Teilnahmegebühr:
20,- € , Anmeldung erforderlich!
Referent*in:
Jana Engler-Bergmann

In der Arbeit mit Gruppen ist es oft eine Herausforderung, den passenden Rahmen herzustellen und die Kommunikation zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern angemessen zu begleiten.

hybrid

Online-Treffen kreativ gestalten - Einführung in Hybride Veranstaltungen

15:00 - 19:00
Teilnahmegebühr:
35,- €
Referent*in:
Anika Moser und Timo Strohmaier, Kastanie Eins GmbH, Stuttgart

Bedingt durch die Pandemie haben sich Selbsthilfegruppen und Vereine mit online-Versionen ihrer Treffen angefreundet. Inzwischen gehören digitale Treffen, der Austausch über ein online-Tool zu unserem Alltag.